Kategorien

Der Deutsche Computerspielpreis wird ab 2015 erstmals in bis zu 14 Kategorien vergeben. Dies soll die Vielfältigkeit von Computerspielen besser abbilden. Zur Teilnahme aufgefordert sind alle Publisher und Entwickler von Computerspielen mit Standort Deutschland. Studenten und Schüler deutscher Bildungsinstitute, die nicht im Firmenzusammenhang stehen, können in den entsprechenden Kategorien ihre Spielkonzepte einreichen.

Die Kategorien des DCP 2015 im Überblick:

  • Bestes deutsches Spiel
  • Bestes Kinderspiel
  • Bestes Jugendspiel
  • Bestes Nachwuchskonzept
  • Beste Innovation
  • Beste Inszenierung
  • Bestes Serious Game
  • Bestes mobiles Spiel
  • Bestes Gamedesign
  • Publikumspreis
  • Bestes Internationales Spiel
  • Bestes Internationales Multiplayer-Spiel
  • Beste Internationale neue Spielwelt
  • Sonderpreis der Jury


Die Dotierung der einzelnen Kategorien wird zu Beginn des Bewerbungsaufrufs bekannt gegeben.