Preisverleihung 2012

Die Fotos stehen zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Bitte verwenden Sie die angegeben Copyrights (c).


Elmar Giglinger (Medienboard), Staatssekretär Björn Böhning (Chef der Berliner Senatskanzlei), Thomas Friedmann (G.A.M.E:), Birgit Roth (G.A.M.E.), Kulturstaatsminister Bernd Neumann, Dr. Maximilian Schenk (BIU), Peider Bach (G+J Entertainment) und Dr. Olaf Coenen (BIU) v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Elmar Giglinger (Medienboard), Kulturstaatsminister Bernd Neumann, Staatssekretär Björn Böhning (Chef Berliner Senatskanzlei) v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis / Ulf Büschleb

Kulturstaatsminister Bernd Neumann begrüßte die Gäste © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Fabian Matzerath

Die Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Jeannine Michaelsen führten die Gäste durch den Abend © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Fabian Matzerath

Die Kunsthalle Bremen freute sich sehr über den Preis "Bestes Serious Game 2012" © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Fabian Matzerath

Im Saal während der Preisverleihung © Deutscher Computerspielpreis / Ulf Büschleb

Im Saal © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Dennenesch Zoudé Laudatorin von LARA "Bestes Internationales Mobiles Spiel" ​​© Deutscher Computerspielpreis 2012 / Fabian Matzerath

Die Flying Steps erweckten die Gamesfiguren zum Leben © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Fabian Matzerath

Auf der Bühne waren auch die Brwoser zu Gast © Deutscher Computerspielpreis / Fabian Matzerath

Als Showact am Abend war Ivy Quainoo mit dabei © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Fabian Matzerath

Auch The BossHoss traten als Showact bei der Gala auf © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Fabian Matzerath

Sie sorgten für die nötige "Game-Stimmung" © Deutscher Computerspielpreis / Ulf Büschleb

Die Jungs von Flying Steps auf dem roten Teppich © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Mario war auch zu Gast. Hier mit dem Laudator Roman Knižka auf dem roten Teppich © Deutscher Computerspielpreis / Ulf Büschleb
The BossHoss und Ivy Quainoo mit "gamiger" Unterstützung © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Die Moderatoren Klass Heufer-Umlauf und Jeannine Michaelsen auf dem roten Teppich © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Gewinner "Bestes Mobiles Spiel" Das Verrückte Labyrinth HD: Thomas Blyer (Ravensburger Digital), Laudator Robeat und Max J. Kobbert (Erfinder des Spiels) v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis / Ulf Büschleb

Gewinner "Bestes Serious Game" Vom fehlenden Fisch - Die geheimnisvolle Welt der Gemälde: Jörg Engster (InformationsGesellschaft mbH), Anja Kück (Kunsthalle Bremen), Jan Jedding (InformationsGesellschaft mbH) v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Gewinner "Bestes Browsergame" Drankensang Online: Heiko Hubertz (Bigpoint), Bernd Beyreuther (Bigpoint) v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Gewinner "Bestes Kinderspiel" The Great Jitters: Pudding Panic: Maurice Croissier (kunst-stoff), Maike Coelle (kunst-stoff), Moderatorin und Laudatorin Shary Reeves, Patrick Rau (kunst-stoff) v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Gewinner "Bestes Jugendspiel" Harveys Neue Augen: Jan Müller-Michaelis (Daedalic Entertainment), Schauspieler und Laudator Roman Knizka, Carsten Fichtelmann (Daedalic Entertainment) v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Gewinner "Bestes Deutsches Spiel" Crysis 2: Felix Leyendecker, Arny Yerli (Crytek), Ruben Salgado Esadero v.l.n.r. © Deutscher Computerspielrpeis 2012 / Ulf Büschleb

Gewinner "Bestes Nachwuchs-Konzept aus Schüler- und Studentenwettbewerb" About Love, Hate and the other ones: Stephan Goebel (Student Kunsthochschule Kassel), Prof. Uli Weinberg (HPI School of Design Thinking), Tobias Bilgert (Student Kunsthochschule Kassel), Simon-Lennert Raesch (Student Kunsthochschule Kassel) v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Sonderpreis Browsergame TRAUMA: Krystian Majewski, Veronika Barth, Jurymitglied Jürgen Hilse v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Sonderpreis Bestes Nachwuchsknzept Pan it!: Frederic Schimmelpfennig, Jurymitglied Jürgen Hilse v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb

Preis: Deutschland Land der Ideen: Holger Lösch (Land der Ideen), Monika Griefahn, Enrico Eberlein (Deutsche Bank) v.l.n.r. © Deutscher Computerspielpreis 2012 / Ulf Büschleb